• Spargelzeit im Knoblauchsland

    „Bis Johanni nicht vergessen, sieben Wochen Spargel essen“, so sagt der deutsche Volksmund.
    Auch bei uns gibt es wieder den leckern Neunhofer Spargel.
    Wir wünschen Ihnen einen guten Appetitt.

    weiterlesen

    Spargelzeit im Knoblauchsland

  • Brennnesseln auf der Speisekarte

    Die wenigsten bringen die Brennnessel mit positiven Erlebnissen in Verbindung, denn meistens ist zu intensiver Kontakt mit dieser oft als Unkraut wahrgenommen Pflanze auch ziemlich schmerzhaft. Ein Grund mehr das Filet vom Seehecht mit Kräutersalz und Brennnessel-Chips auf unserer aktuellen Pfannenkarte zu probieren.

    weiterlesen

    Brennnesseln auf der Speisekarte

  • HolzOfenfrisch

    Freuen Sie sich auf das neue HolzOfenfrisch-Programm der Frühjahrs- und Sommersaison 2017.
    Angefangen beim Spanferkel über Ochsenbäckla bis hin zur Roulade hoffen wir die Herzen der fränkischen Bratenfans wieder höher schlagen zu lassen.

    weiterlesen

    HolzOfenfrisch

  • Maisel & Friends India Ale Craftbeer

    Unser Spezialbier für die Frühjahrs- und Somemrzeit vom Fass!
    Intensiv gehopft mit den Sorten Cascade und Columbus – aber nicht zu bitter,
    Angenehm fruchtig – aber nicht aufdringlich,
    Malzaromatisch – aber nicht zu schwer…

    weiterlesen

    Maisel & Friends India Ale Craftbeer

  • Obstbrennerei Waldenhof

    „Liebe Leute, denket dran, den Guten gibt´s bei Rackelmann“ – jetzt neu auch im Flaschenverkauf bei uns im Gasthof!
    Die Familie Rackelmann bewirtschaftet in der Fränkischen Schweiz einen Obstbaubetrieb mit eigener Brennerei auf der sie ihre bekannten guten Obstschnäpse und Liköre herstellen.

    weiterlesen

    Obstbrennerei Waldenhof

Herzlich Willkommen

Unser Gasthof von Außen

in unserem fränkischen Gasthof mitten im Nürnberger Knoblauchsland.

Bei uns in der „Alten Tenne“  serviert Ihnen Küchenmeister Friedrich Schmidt  in zweierlei Hinsicht durchweg regionale Spezialitäten.

Zum Einen setzen wir auf hochwertige Produkte aus unserer Region, wie Fleisch aus Mittelfranken oder Gemüse aus dem Knoblauchsland und verarbeiten dieses sowohl in klassichen aber auch in interessanten und ausgefallenen Gerichten.

Desweiteren möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, dass alte fränkische Rezepte und Zubereitungsarten nicht in Vergessenheit geraten. Deshalb pflegen wir die Traditionen des Backens und Bratens im klassischen Holzbackofen und achten darauf, dass auch auf unserer Tageskarte immer eine Besonderheit aus „Omas Zeit“ zu finden ist.

fränkischer Krustenbraten

Gerne begrüßen wir Sie auch zu einer Feierlichkeit aus privatem oder geschäftlichen Anlass in unseren Gasträumen. Dafür stellen wir ein für Sie passendes Menü zusammen.

Ob nach einer Feier oder weil Sie auf der Durchreise sind,  bieten wir Ihnen gerne einses unserer Gästezimmer an. Fragen Sie doch gleich nach ob zu dem gewünschten Termin noch ein Zimmer frei ist.

 

 

 

Übrigens: Wenn Sie sich rechts ins „Tennen Bläddla“ eintragen, verpassen Sie nie mehr eine unserer Aktionen und bleiben auch was die Speisekarte angeht immer auf dem Laufenden.

Friedrich Schmidt beim Brotbacken