Brennnesseln auf der Speisekarte

Die wenigsten bringen die Brennnessel mit positiven Erlebnissen in Verbindung, denn meistens ist zu intensiver Kontakt mit dieser oft als Unkraut wahrgenommen Pflanze auch ziemlich schmerzhaft. Ein Grund mehr das Filet vom Seehecht mit Kräutersalz und Brennnessel-Chips auf unserer aktuellen Pfannenkarte zu probieren.

weiterlesen

Maisel & Friends India Ale Craftbeer

Unser Spezialbier für die Frühjahrs- und Somemrzeit vom Fass!
Intensiv gehopft mit den Sorten Cascade und Columbus – aber nicht zu bitter,
Angenehm fruchtig – aber nicht aufdringlich,
Malzaromatisch – aber nicht zu schwer…

weiterlesen

Frische Pfifferlinge

Er gehört im Sommer einfach dazu, der Pfifferling. Liebhaber der goldgelben Pilze mit knackig festem Fleisch können bis in den September hinein unsere frischen „Gelberla“ in vielen Varianten probieren. In Butter geschwenkt auf knackigen Sommersalaten oder aber ganz klassisch in unserer Pfifferlingsrahmsoße zu Schnitzel oder Braten.

weiterlesen

Matjeszeit

Wenn man auch den jungen Salzhering nicht als typisch fränkisches Gericht bezeichnen kann. So freuen sich dennoch viele auf den Beginn der Matjessaison. Wir verarbeiten den Matjes als Matjestatar mit hausgemachten Kartoffelstroh bei den Vorspeisen, oder mit Speckbohnen und Röstkartoffeln auf der Tageskarte. Zwei leichte Speisen, gerade für warme Tage.

weiterlesen

Maisel & Friends Pale Ale Craftbeer

Unser Spezialbier für die Frühjahrs- und Sommerzeit vom Fass!
Ein komplexes und gleichzeitig super süffiges Bier, das im Stil eines amerikanischen Pale Ales gebraut wurde. Es kommt goldgelb leuchtend daher, frisch und fruchtig im Geschmack, mit leichter Zitrusnote, karamelligem Malzprofil und Hopfen ohne Ende!

weiterlesen