Matjeszeit

Wenn man auch den jungen Salzhering nicht als typisch fränkisches Gericht bezeichnen kann. So freuen sich dennoch viele auf den Beginn der Matjessaison. Wir verarbeiten den Matjes als Matjestatar mit hausgemachten Kartoffelstroh bei den Vorspeisen, oder mit Speckbohnen und Röstkartoffeln auf der Tageskarte. Zwei leichte Speisen, gerade für warme Tage.

weiterlesen

Obstbrennerei Waldenhof

weiterlesen

Die Quitte

Sie ist eine Verwandte von Apfel und Birne, die zu Omas Zeiten vor allem wegen ihres hohen Vitamin C Gehalts sehr geschätzt wurde – die Quitte. Eine interessante Begebenheit weist auf die lange Geschichte dieser leckeren Frucht vor allem in Konfitüren hin, unser Wort „Marmelade“ stammt vom portugiesischen Wort für Quitte „marmelo“ ab. Der Quittenbaum […]

weiterlesen

Unser Sauerkraut

Vor einigen Jahren haben wir zum ersten Mal Sauerkraut selbst hergestellt und so eine alte Tradition auf dem Hofe Schmidt wiederbelebt. Auch in diesem Jahr war es schon wieder soweit,  das Weißkraut befindet sich bereits zum Reifen in unseren Fässern! Freuen Sie sich daher schon jetzt auf unser junges Sauerkraut, welches Sie in ungefähr zwei […]

weiterlesen

Tag der offenen Tür im Knoblauchsland

Wir waren dabei, am Tag der offenen Tür im Knoblauchsland am Sonntag 3. Mai 2015! Trotz des trüben Wetters konnten wir uns über zahlreiche Besucher freuen, weshalb wir uns an dieser Stelle noch einmal für das große Interesse an unserem Gasthof bedanken möchten.

weiterlesen